Kaufmännisches Berufskolleg I + II

Bei diesem Berufskolleg handelt es sich um zwei aufeinander aufbauende Schuljahre in Vollzeit mit dem Ziel des Erwerbs der Fachhochschulreife.

 

Neben der Fortführung der Allgemeinbildung vermittelt das Berufskolleg vertiefte fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse und die Fähigkeit, selbständig kaufmännische und verwaltende Tätigkeiten wahrzunehmen.

 

Durch Belegen von Zusatzunterricht kann zusätzlich zur Fachhochschulreife die Qualifikation zum "Staatlich geprüften Wirtschaftsassistent/in" erlangt werden. Diese Ausbildung eröffnet den unmittelbaren Einstieg in qualifizierte Tätigkeiten in Unternehmen bzw. bei entsprechenden Noten den Quereinstieg in die Wirtschaftsoberschule.

 

Beginn immer im September.